Tipps für ein umfassendes Glossar aus Naturstein

Um die beste Mörtelmischung zu erhalten, konsolidieren Sie 2,25 Liter Wasser mit Beton vom Typ S und N. Mischen, bis die Mischung dick wird. Bei Bedarf kann mehr Wasser hinzugefügt werden. Stellen Sie sicher, dass die Konsistenz der Mischung nicht übermäßig tropft, sondern dass eine dicke Mischung außergewöhnlich ist. Open-Air-Steinfassade haftet möglicherweise gut, wenn die Mischung die Steine ​​ausreichend halten und an den äußeren Trennwänden des Hauses haften kann. Die beste Strategie zum Auftragen von Mörtel besteht darin, eine Mörtelmischung an der Basisecke aufzutragen. Legen Sie außerdem eine doppelte Schicht der Mischung auf die Rückseite der Steinfassade und drücken Sie die Mischung auf die Außenseite. Drücken Sie, bis es für alle Zeiten haftet steinverblender

Das Reinigen des Teilers ist einfach. Sie können ein Wischtuch in Wasser spülen und die Trennwände direkt bei Ankunft der Einrichtung reinigen. Verfugen Sie dennoch die Löcher in den Steinen, falls Sie welche sehen. Der Mörtel verhindert, dass Wasser in die Löcher gelangt, und führt später zu einer Verlagerung der Steine. 48 Stunden lang festhalten, bevor Sie den Teiler verschließen. Es ist nur ein Ermessensvorteil für diejenigen, die nach zusätzlichen Schattierungsverbesserungen suchen.

Die Einführung einer Außensteinfassade scheint ein energetisierender Gedanke zu sein. Außerdem ist es alles andere als schwierig einzuführen, aber das Endergebnis wird möglicherweise unglaublich, wenn die Anweisungen genau befolgt werden. Wie dem auch sei, eine Methode, um sicherzustellen, dass Ihr äußerer Steinfassadenbereich einwandfrei aussieht, besteht darin, sich in Richtung einer gemeinsamen Steinfassade zu bewegen. Wir haben die besten Entwürfe für die Einrichtung und Unterstützung der privaten und geschäftlichen Außenfassade aus Stein.

Die normale Herstellung von Steinen erfordert Verarbeitungsverfahren, z. B. Schneiden, Trennen, Anordnen und Verwalten von Steinen, um sie an die ideale fertige Region anzupassen. Das Maß des Steinschnitts, der während des Etablierungszyklus geschnitten oder möglicherweise verwaltet wird, wird als “Verschwendungsfaktor” bezeichnet. Das Maß für den Abfall pro Arbeit hängt von den Voraussetzungen des Unternehmens ab, einschließlich der Nähe der fertigen Fugen. Engere Verbindungen erfordern ein zusätzliches Management, wodurch mehr Abfall entsteht. Ein höherer Abfallfaktor erfordert, dass mehr Stein verbraucht wird.

Beginnen Sie mit dem vollständigen Abwaschen der Steine. Nehmen Sie jetzt die äußeren Schätzungen und kleben Sie sie auf den Boden. Legen Sie die Steine ​​derzeit in das mit Klebeband versehene Quadrat auf den Boden, um zu prüfen, ob die Steine ​​den gesamten Teiler und die Verfestigung gut bedecken.

In der folgenden Phase beginnen Sie mit der Verwaltung der Steine ​​gemäß der von Ihnen benötigten Struktur. Auf diese Weise können Sie auch testen, ob die schattierende Mischung aus Steinen beim Zusammensetzen gut aussieht. Darüber hinaus besteht die bewegliche Steinfassade aus Steinen mit glatten Ecken. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Steine ​​vor der Einrichtung feucht bleiben, da dadurch die Aufnahme von Feuchtigkeit aus dem Mörtel verhindert wird. Natursteine ​​sind harte, konservative Steine, die aus Steinbrüchen gewonnen werden und üblicherweise für Ingenieur- und Entwicklungsprojekte verwendet werden. Sie sind nach einiger Zeit sehr stark und zäh. Sandstein, Kalkstein, Schallplatte, Stein oder Marmor werden aufgrund ihrer minimalen, durchscheinenden Oberfläche und Adern in einer Vielzahl von Farbtönen in großem Umfang zur Entwicklung und Verbesserung verwendet.

Für den Fall, dass Sie eine Kante benötigen, benötigen Sie einen Abschnitt, ein rechteckiges Stück Stein, das mit einer scharfen Kante oder einer Edelsteinsäge aus dem Quadrat geschnitten wurde.

 

Leave a Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *